hoihttps://testbookatrekking.com Abenteuer Patagonien, Torres del Paine & El Chaltén • Bookatrekking.com
    Sprachen
  • English
  • Español
  • Deutsch
  • Nederlands
    Currencies
  • € Euro
  • £ British Pound
  • USD $
  • CAD $
  • SEK
  • NOK
  • DKK
  • AUD $
  • CHF
  • NZD $
  • ZAR
  • HK $
  • SGD $
hoihttps://testbookatrekking.com

Abenteuer Patagonien, Torres del Paine & El Chaltén

Serac Expediciones - 10 tage

  • Abenteuer Patagonien, Torres del Paine & El Chaltén
  • 10 tage / 9 nächte
  • Max. gruppe: 0 Personen
  • Schwierigkeit: Durchschnitt
Überblick
Route
Was ist inklusive
Unterkunft
FAQ
Die Nationalparks
Packliste
Sicherheit
Serac Expediciones
Wie buche ich

Überblick

> Besuche beide Seiten Patagoniens
> Wandere den W-Circuit in Torres del Paine
> Besuche den Perito Moreno Gletscher
 
Eine komplette und fantastische Reiseroute, die zwei der meistbesuchten Nationalparks Südamerikas kombiniert.  Diese Wanderung kombiniert den Los Glaciares Nationalpark in Argentinien und den Torres del Paine Nationalpark in Chile.
 
Während dieser Wanderung besuchen wir einige der Höhepunkte beider Parks, darunter den Fitz Roy Peak, den Cerro Torre, den Perito Moreno Gletscher und die klassische Aussicht in Torres del Paine entlang des W-Circuits.
 
Hinweis: Diese Tour ist von Oktober bis April verfügbar. Für andere Termine prüfe bitte die Verfügbarkeit. 

Route

Was ist der Plan?

Tag 01: Puerto Natales 
Unser Reiseleiter holt dich am Flughafen Punta Arenas ab. Transfer nach Puerto Natales, eine dreistündige Fahrt durch die patagonische Pampa. Unterbringung in Puerto Natales im Natalino Hotel oder ähnlich. Begrüßungsessen und Treffen zur Besprechung des Reiseprogramms. (D)
 
Tag 02: Torres del Paine 
Transfer mit dem Van zum Torres del Paine Nationalpark. Dies ist eine zweistündige Reise durch die Pampa Patagonica. Ankunft in Torres del Paine. Wir beginnen die Wanderung ins Ascencio-Tal, wo du von oben den gleichnamigen Fluss sehen kannst, der wild am Refugio Chileno vorbeifließt. Nach einem kurzen Zwischenstopp hier geht es weiter durch einen Wald der einheimischen Lenga (Buche) bis zur Gletschermoräne. Von hier aus ist es eine einstündige Wanderung auf den Gipfel, wo die Türme aus dem Nichts auftauchen! Auf dieser spektakulären Wanderung kannst du die 3 rosa Granittürme mit dem Gletschersee sehen, der den Park berühmt gemacht hat. (7 Stunden Rundtrip, 17 km). Unterkunft & Abendessen Refugio Nash. (B/BL/D)
 
Tag 03: Französisches Tal
Transfer nach Pudeto, Überquerung des Pehoe-Sees mit dem Katamaran. Wanderung ins Französische Tal. Dieses Tal ist das schönste im Park und eines der einzigartigsten der Welt. Es ist umgeben von hängenden Gletschern (wo man sehen und hören kann, wie das Eis in verschiedenen Abständen kalbt) und einem Amphitheater aus Granitwänden und Türmen.
 
Während dieser Wanderung gibt es erstaunliche Ausblicke und je weiter man ins Tal wandert, desto besser werden sie! Für diesen Tag haben wir zwei Wandermöglichkeiten:
 
Option A besteht darin, zum weiteren Ende des Weges, zum British Camp, zu gelangen, das am Ende dieser natürlichen Bergkongregation liegt. Wenn wir diesen Punkt erreichen, haben wir 24 km und 7-8 Stunden Wandern hinter uns. 
 
Plan B besteht darin, bis zum French Valley Main Lookout zu gelangen, von hier aus kann man das gesamte natürliche Amphitheater bewundern, das vor Millionen von Jahren von Gletschern geschaffen wurde, es ist absolut atemberaubend. Option B: Du bist am Ende 5-6 Stunden gewandert und hast 16 km zurückgelegt. 
 
Die Optionen hängen von Fitnessniveau, Zeitpunkt und Wetterbedingungen ab. Auf dem Rückweg wirst du die außergewöhnliche türkisfarbene Farbe des Pehoe-Sees bemerken. Überquerung des Pehoe See mit dem Katamaran, Unterkunft und Abendessen in der Nash Serrano Lodge. (B/BL/D)
 
Tag 04: Grauer Gletscher
Wir fahren mit dem Van durch den Nationalpark, mit einem Halt am Wasserfall Salto Grande. Überquerung des Lake Pehoe mit dem Katamaran. Vier Stunden Wandern entlang des bezaubernden Lake Grey mit herrlichem Blick auf den Grauen Gletscher und schwimmende Eisberge. Besuch des Gletscheraussichtspunktes und des Seeufers mit Blick auf die leuchtend blauen Eisberge. Abendessen in der Grey Lodge, Nacht im Camp Grey. (B/L/D)
 
OPTIONAL - Kajak fahren: (Nicht im Preis inbegriffen)
 
In unserem Bigfoot-Basislager werden uns unsere Reiseleiter die für die Tour benötigte Ausrüstung vorstellen und wir erhalten eine Sicherheitseinweisung. Danach werden wir die Kajaks ca. 20 Meter zum Seeufer tragen. Wir paddeln um Eisberge, die im See schwimmen, und danach paddeln wir auf die Ostseite des Grey Glacier, um die spektakuläre Landschaft an diesem besonderen Ort zu bewundern. Wenn die Bedingungen es zulassen, können wir näher an den Gletscher paddeln, um eine wirklich gute Aussicht zu bekommen. Danach paddeln wir zurück zum Startpunkt.
 
Tag 05: Puerto Natales 
 
OPTIONAL - Eisklettern: (Nicht im Preis inbegriffen)
 
Nach dem Frühstück geben die Reiseleiter ein einführendes Gespräch, in dem sie die Route und die Dauer der Tour erklären sowie die Ausrüstung testen, die für jeden Passagier richtig einstellt wird. Dann fahren wir 15 Minuten lang in einem Zodiacboot, bis wir die Westseite des Grauen Gletschers erreichen. Bei der Ankunft verlassen wir die Insel am Gletscher (Nunatak) und gehen etwa eine Stunde auf ihr, bis wir das Eis erreichen. Vor dem Betreten des Gletschers spricht der Reiseleiter mit uns über die Sicherheitsaspekte und erklärt uns die Techniken der Verschiebung im Eis und den richtigen Gebrauch der Ausrüstung. Nach Abschluss der Sicherheitseinweisung beginnen wir mit der Erkundung des Grey Glacier, die ca. 3 Stunden dauern wird. Während dieser Zeit werden wir Risse, Flüsse, Lagunen und Tunnel mit ihren unterschiedlichen Blautönen beobachten können. Nach 3 Stunden auf dem Gletscher kehren wir zum Zodiacboot zurück und fahren zurück zum Basislager.
 
Nach dem Mittagessen fahren wir mit dem Katamaran Grey III; 2-stündige Fahrt auf diesem magischen See, der von Eisbergen umgeben ist. Das Boot wird eine Rundfahrt bis zur Vorderseite des Gletschers machen, während du auf dem Deck stehst und deinen Pisco Sour, serviert mit Gletschereis, genießt! Transfer vom Grey Lake nach Puerto Natales. Abendessen und Übernachtung im Natalino Hotel oder ähnlich. (B/BL/D)

Tag 06: El Calafate, Perito Moreno 
Frühstück und Transfer zum Busbahnhof Puerto Natales. Linienbus nach El Calafate. Willkommen am Busbahnhof El Calafate, kurzer Transfer zum Hotel. (Geschätzte Zeit: 13.30 Uhr) Private Tour zum Perito Moreno Gletscher. Besuch am Gletscher, Übergang über die Fußgängerbrücke und Aussichten von verschiedenen Punkten. (Geschätzte Abfahrtszeit: 15.00 Uhr). Rückkehr zum Hotel. Freie Nacht. (B)
 
Tag 07: El Chalten 
Um 8 Uhr morgens nehmen wir einen öffentlichen Bus von El Calafate nach El Chalten, der vom Busbahnhof El Calafate aus fährt. Nach der Ankunft fahren wir mit dem Landverkehr zum Ausgangspunkt der Wanderung, 20 km von der Stadt entfernt, in ein Naturschutzgebiet namens Los Huemules. Hier haben wir mehrere Möglichkeiten, einen der wildesten und natürlichsten Orte außerhalb des Nationalparks zu erkunden. Unterbringung in einem Bungalow für zwei Personen. (B/BL/D)
 
Tag 08: Laguna Los Tres, Fitz Roy 
Nach dem Frühstück im Speisesaal fahren wir mit unserem Privatfahrzeug zur Hosteria El Pilar, die nur wenige Kilometer vom ECO-Camp entfernt liegt. Dort angekommen, beginnen wir auf dem Weg zum Poincenot Camp durch einen Wald von "Lengas", einem typischen patagonischen Baum, mit dem Blanco River zu unserer Rechten. Auf unserem Weg machen wir verschiedene Stopps, um die typische Fauna und Flora unseres Nationalparks kennenzulernen. Nach einer Stunde halten wir am Gletscheraussichtspunkt Piedras Blancas, wo wir die Möglichkeit haben, Fotos zu machen und die Spur dieses Gletschers während seines Rückgangs in den letzten Jahren sehen können. 
 
Auf dem Weg zum Poincenot Camp haben wir einen ausgezeichneten Blick auf das Fitz Roy Massiv, dem wir nach der Überquerung der Blanco-Brücke noch näher kommen und den letzten Teil dieses Weges bis zum De Los Tres See zurücklegen. An diesem Punkt nehmen wir uns etwas Zeit zum Mittagessen, Fotografieren und Ausruhen am Seeufer. Nachdem wir uns von dieser letzten Anstrengung erholt haben, beginnen wir unseren Weg hinunter zum Poincenot Camp, wo wir einige Snacks genießen werden, während wir auf das Abendessen warten. In der Nacht werden wir in unserer privaten Kuppel zu Abend essen, inklusive Getränke und Dessert. (B/BL/D)
 
Tag 09: Laguna Torre 
Wir beginnen unseren Tag mit einem reichhaltigen Frühstück in unserer privaten Kuppel und bereiten uns auf den dritten Tag unserer Reise vor. Sobald wir bereit sind, begeben wir uns auf den Weg in Richtung des Tals des Mutter und Tochter Sees und lassen das Fitz Roy-Massiv hinter uns zu unserem Endziel: dem Tal des Cerro Torre. Während der Wanderung haben wir genügend Zeit, an den Seen anzuhalten, um einige Fotos von der Umgebung und mit etwas Glück von einer kleinen Kolonie typischer patagonischer Gänse zu machen.
 
Nach diesem Halt geht es weiter auf dem Weg zum Tal des Cerro Torre, wo wir den typischen patagonischen Wald von Lengas und Ñires genießen, bis zum letzten Teil unserer Wanderung, wo wir eine alte Moräne überqueren, um zum Torre-See und Grande-Gletscher zu gelangen.  Bei schönem Wetter können wir weiter zum Aussichtspunkt Maestri wandern, von wo aus der berühmte italienische Kletterer Cesare Maestri seine Strategie zur Eroberung des Cerro Torre skizzierte. Gleichzeitig werden wir einen genaueren Blick auf den Grande Gletscher haben. Nachdem wir diese Durchquerung abgeschlossen haben, kehren wir durch das Cerro-Torre-Tal zurück und wandern entlang des Fitz Roy-Flusses bis zum klassischen Aussichtspunkt. Schließlich erreichen wir einen schönen Wasserfall namens Margarita, welcher das letzte Highlight ist, bevor wir nach El Chalten zurückkehren. (B,BL)
 
Tag 10: El Calafate  
Um 8 Uhr morgens nehmen wir den Morgenbus nach El Calafate vom Busbahnhof El Chalten. Ende unseres Services. (B)

Was ist inklusive

Inklusive

 Transport
Unsere Crew holt dich am Flughafen Punta Arenas ab und fährt dich am ersten Tag nach Puerto Natales. Die für die Fahrt von Chile nach Argentinien benötigten Bustickets und alle anderen Transfers sind ebenfalls im Preis inbegriffen. Deine Wanderung endet mit einer Busfahrt nach El Calafate.
 
√ Englisch- und spanischsprechender Reiseleiter
Professionelle Bergführer, die vom Nationalpark berechtigt und in diesem Programm erfahren sind, werden dich während der Wanderung begleiten. 
 
√ Unterkunft
Während du in den Nationalparks bist, wirst du die in den Nächten campen. Am 7. Tag übernachtest du in einem Bungalow, das sich zwei Personen teilen. Die restlichen Nächte in Puerto Natales, El Calafate und El Chaltén verbringst du in Hotels.
 
Campingausrüstung
Zelte und alle notwendigen Kochutensilien werden von dem Trekkingunternehmen gestellt.
 
Technische Ausrüstung
Die technische Ausrüstung wie Karabinerhaken, Gurte und Seile werden bei Bedarf vom Trekkingunternehmen während der Wanderung zur Verfügung gestellt. VHF-Funk steht für den Notfall auch zur Verfügung.

√ Mahlzeiten
Alle Mahlzeiten während der Expedition, einschließlich Frühstück, Lunchpakete, Abendessen und Snacks, sind im Preis der Wanderung enthalten.
 
 Genehmigungen und Eintrittsgebühren
Die Eintrittsgelder für den Los Glaciares Nationalpark sind im Preis der Wanderung enthalten.


Nicht enthalten

× Flugkosten
Du musst eigenständig für deinen Weg nach El Chaltén sorgen. Der Gesamtbetrag versteht sich ohne Flüge nach und von Argentinien.
 
× Unterkunft vor und nach der Wanderung
Vor und nach der Wanderung musst du dich eigenständig um eine Unterkunft kümmern.
 
× Reiseversicherung
Deine internationale Reiseversicherung liegt in deiner eigenen Verantwortung. Es ist wichtig, dass deine Reiseversicherung auch Abenteuer in großer Höhe abdeckt. Besprich deinen Reiseverlauf am besten mit der Versicherungsgesellschaft vor der Wanderung. 

× Schlafsack
Schlafsäcke sind nicht im Preis der Wanderung inbegriffen. Du kannst entweder deinen eigenen mitbringen odervor der Wanderung in El Chaltén einen leihen. 
 
× Optional Activities
Während dieser Wanderung hast du die Möglichkeit, mit dem Kajak auf dem Grey Lake zu fahren und/oder Eiswanderungen auf dem Grey Glacier zu unternehmen. Diese Aktivitäten sind optional und nicht im Preis der Wanderung inbegriffen.
 
× Trinkgeld
Trinkgeld für den Reiseleiter und den Träger sind nicht im Preis der Wanderung enthalten. Du entscheidest, wie viel Trinkgeld du geben möchtest, aber wenn du von deinem Reiseleiter einen guten Service erhalten hast, sei gern großzügig.

Unterkunft

Unterkunft
 
In der ersten und fünften Nacht in Puerto Natales übernachtest du im Hotel Natalino oder ähnlichem. Beim Trekking im Torres del Paine Nationalpark wirst du deine Nächte entweder in einem Refugio oder auf einem Campingplatz verbringen. Das Trekkingunternehmen stellt Zelte und die notwendige Ausrüstung zur Verfügung. Beachte bitte, dass Schlafsäcke und eine Isomatte nicht inklusive sind und du deine eigenen mitbringen musst. 
 
Am 7. Tag übernachtest du in einem Bungalow, das sich zwei Personen teilen. Am nächsten Tag übernachtest du im Poincenot Camp. Die Nächte, die du in El Chaltén und El Calafate in Argentinien verbringen, schläfst du in einem Hotel.

FAQ

Häufig gestellte Fragen 
 
Beste Reisezeit
Um ehrlich zu sein, kannst du das argentinische Patagonien besuchen, wann immer du möchtest. Die meisten Nationalparks sind das ganze Jahr über geöffnet und haben zu jeder Jahreszeit etwas Besonderes zu bieten. Allerdings ist die empfohlene Zeit des Jahres, um Patagonien zu genießen, von Oktober bis April, wenn die Tage länger sind und die Temperaturen nicht so niedrig sind. Im Winter (Juni bis September) kann es aufgrund schlechter Wetterbedingungen und Schnee zu Schwierigkeiten bei der Durchführung der Wanderung kommen. Außerdem können in diesen Monaten nicht alle Touren durchgeführt werden.
 
Wie man dorthin kommt
Dein Trek beginnt in Punta Arenas, aber dein Trekkingunternehmen wird dich in Puerto Natales treffen und dich dorthin fahren. Die Trekking-Crew holt dich am ersten Tag der Wanderung am Flughafen Punta Arenas (Flughafen-Code: PUQ) ab. Um zu sehen, welche Fluggesellschaften den Flughafen Punta Arenas anfliegen, besuche am besten deren Website.
 
Trinkgeld
Sowohl in Argentinien als auch in Chile ist Trinkgeld eine gängige Praxis. Das Trinkgeld hängt in der Regel vom Service ab, also wenn du einen freundlichen Reiseleiter hattest, der sich um dich gekümmert und dafür gesorgt hat, dass du alles hattest, was du brauchst, dann sei gern großzügig. Ein angemessenes Trinkgeld für einen erfahrenen Reiseleiter wäre USD 15/20 pro Wandertag. Aber auch hier kommt es auf den Service an.

Training
Schaffst du es wie geplant zu deinen Zielen? Dies hängt oft von dem unvorhersehbaren Wetter in den Bergen ab. Es kann aber auch von deiner eigenen körperlichen Verfassung abhängen.

Gehst du gerne spazieren, hast du öfter Trekking in einer Höhe gemacht und bist durchschnittlich zweimal pro Woche sportlich unterwegs? Mit etwas mehr Training bist du bald bereit für dieses schöne Trekking in Patagonien.
 
Ist dies das erste Mal, dass du in den Bergen wanderst? Achte darauf, dass du gut vorbereitet bist. Dies ist wichtig für deine Sicherheit, aber auch für die deines Teams. Achte darauf, dass du sechs Monate im Voraus mit einer Stunde Fußmarsch zweimal pro Woche beginnst. Lies diesen Blogbeitrag und werde fit für das Trekking in Patagonien.

Die Nationalparks

Los Glaciares Nationalpark
 
Der Los Glaciares Nationalpark ist der größte Nationalpark Argentiniens und wurde 1937 gegründet, um ein ausgedehntes Gebiet mit kontinentalem Eis und Gletschern, den südlichen andinen-patagonischen Wald und Teile der patagonischen Steppe zu erhalten. Er wurde 1981 von der UNSECO zum Weltkulturerbe erklärt.
 
In diesem Park können die Besucher die lokale Flora und Fauna kennenlernen, zu denen zum Teil bedrohte Arten gehören. Außerdem können die Besucher Gletscher wie den Perito Moreno sehen oder den Mount Fitz Roy besteigen.
 
Dieser Nationalpark umfasst eine Fläche von 726.927 ha und liegt in der Provinz Santa Cruz. Der Park liegt an der argentinischen Grenze zu Chile und grenzt im Süden an den Nationalpark Torres del Paine, auf chilenischem Gebiet.
 
Wenn du gerne wanderst ist dieser Park ideal für dich. Der Park verfügt über zahlreiche Wanderwege, die dich zu atemberaubenden Gletscherseen und durch majestätische Wälder führen. Im Los Glaciares Nationalpark erlebst du Patagonien in seiner reinsten Form.

Nationalpark Torres del Paine
 
Torres del Paine ist eines der wichtigsten Naturschutzgebiete Chiles und liegt direkt unter dem Nationalpark Los Glaciares, auf der chilenischen Seite der Anden. Fun Fact über diesen Park: Paine bedeutet in der Muttersprache der Tehuelche "blau" und wird PIE-nay ausgesprochen.
 
Dieser Park ist bekannt für seine Natur und die atemberaubenden Felsformationen, die dem Park seinen Namen gaben: die Türme. Die Torres del Paine sind die markanten drei Granitgipfel der Paine Gebirgskette. Außerdem gibt es im Park viele Flüsse, Seen, Täler und Gletscher, die Teil des südpatagonischen Eisfeldes sind.

Packliste

Packliste

Trekking in Patagonien ist kein Spaziergang. Das Wetter kann sich schnell ändern und du musst auf alles vorbereitet sein, mit was Mutter Natur dich überrascht. Serac Expediciones hat eine Packliste vorbereitet mit der empfohlenen Ausrüstung, um das Packen für dich ein wenig einfacher zu gestalten:

Ausrüstung: 

- 50 bis 60 Liter Rucksack 
- Schlafsack für -12º C Komfort min. (Kunststoff- oder Bettdeckenfüllung) 
- Isomatte (Luftmatratze)
- Mittlere Bergschuhe mit Gore-Tex im Idealfall 
- Crocs (zum Ausruhen in den Lagern und zum Flusswandern) 
- Trekkingstöcke 
- Sonnenbrille für Schnee und Eis und Brille 
- Stirnlampe mit neuen Batterien und Ersatzbatterien 
- 1-Liter-Flasche (idealerweise Nalgene) 
- Sonnenschutz (35+ oder mehr) 
- Lippen Sonnencreme 
- Persönliche Hygieneartikel
- Trockenbeutel zum Schutz deiner Sachen
- Vakuumflasche 0,5L 
- Tasse, Teller, Löffel, 

Bekleidung:

- Wasserdichte Gore-Tex-Jacke mit Kapuze 
- Softshell-Jacke mit Kapuze (2. Schicht) 
- Wasserdichte leichte Hose zum Überziehen
- Softshell Trekkinghose 
- Unterwäsche aus synthetischem Gewebe T-Shirt und Hose (2) 
- Ersatzunterwäsche 
- Drei Paar Trekkingsocken 
- Windstopper-Handschuhe 
- Liner Handschuhe 
- Wasserdichte Handschuhe zum Überziehen
- Warmen Hut und Mütze 
- Halstuch oder Buff für Nackenschutz (optional) 
- Leichte Feder- oder Synthetik-Wärmejacke für die Nacht

Sicherheit

Sicherheit
 
Sicherheit ist für uns von größter Bedeutung. Deshalb ist dies ein Bereich, in dem wir einfach keine Kompromisse eingehen, wenn es darum geht, die Kosten für unsere Trekkings niedrig zu halten. Unsere Reiseleiter wurden aufgrund ihrer technischen Kompetenz, ihrer nachgewiesenen Sicherheitsleistung, ihres tadellosen Urteilsvermögens, ihrer freundlichen Einstellung und ihrer Fähigkeit, nützliche und fachkundige Anweisungen zu geben, ausgewählt. Sie sind auch sehr professionell und gut ausgebildet in Erster Hilfe und persönlicher Schutzausrüstung. Erste-Hilfe-Koffer sind auf allen Wanderungen erhältlich.

Serac Expediciones

Serac Expediciones
 
Serac Expediciones ist ein Unternehmen, das sich der Entwicklung und dem Betrieb von Abenteuerprogrammen in Berggebieten verschrieben hat. Ob du Trekking, Skifahren, Mountainbiken oder Kajakfahren magst, in 10 Jahren Erfahrung haben wir unsere Arbeit auf der Grundlage unserer Werte gefestigt: Engagement, Service, Qualität und Sicherheit. Wir haben mehrere Trekkingprogramme mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Wir organisieren deine Reise ganz nach deinen Bedürfnissen, Verfügbarkeit und Budget, um deinen Besuch zu einem einzigartigen Erlebnis zu machen. Begleite uns und entdecke die Schönheit Patagoniens.

Wie buche ich

Wie funktioniert die Buchung?

Auf Bookatrekking.com kannst du die Abenteuer deiner Träume finden und vergleichen. Ist dieses Trekking-Abenteuer genau das Richtige für dich? Dann kannst du direkt mit der Buchung loslegen. Bei Bookatrekking.com zahlst du 15% des Gesamtbetrages ein. Den Restbetrag zahlst du dann vor Ort bei der Wanderung direkt an das Trekking-Unternehmen.

Bookatrekking.com verwendet nur die sichersten Zahlungsmethoden. Sobald deine Buchung eingegangen ist, ist dein Platz reserviert, dein Platz ist sicher und du kannst dich auf dein Trekking freuen.

Nach deiner Buchung erhältst du eine Bestätigung per E-Mail mit allen notwendigen Informationen und den Kontaktdaten des Trekking-Unternehmens. Wenn du Fragen hast oder etwas klären möchtest, kannst du dich direkt an die zuständige Person wenden. Natürlich kannst du uns auch jederzeit deine Frage stellen. Sende uns einfach eine E-Mail an support@bookatrekking.com

Das Trekking-Unternehmen erhält ebenfalls deine Daten und kann dich daher jederzeit kontaktieren und dir zusätzliche Informationen zukommen lassen.

Stornierungsrichtlinien

Du wünschst dir, du müsstest nicht, aber es gibt keinen anderen Weg: Du musst deine Pläne absagen. In diesem Fall verlierst du deine Anzahlung, aber da du den großen Teil des Betrages noch nicht bezahlt hast, sparst du dir das zumindest. Bitte lass es uns wissen, wenn du es nicht zum Trekking schaffst. Ein Nichterscheinen kann eine kleine Katastrophe für deinen Trekking-Anbieter sein, der sein Bestes getan hat, um dein Datum für dich zu reservieren. Hier findest du unsere vollständigen Stornierungsbedingungen.

Hinterlege jetzt nur eine 15% Anzahlung!
Ab
pro Person
Siehe Gruppenrabatt
1 Person
2 Personen
3+ Personen
Verfügbar!
November 2019
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
So.
Personen
Abreisedatum:
Enddatum:
Personen
2
Gesamtpreis
Jetzt 15% anzahlen
Send Inquiry
Jetzt Buchen

Über uns

Auf Bookatrekking.com findest du die Trekking Abenteuer, die dein Leben unvergesslich machen werden. Egal ob du den Inca Trail entdecken, oder den Kilimanjaro besteigen willst, Bookatrekking.com bietet ein breites und vielfältiges Angebot. Hier werden keine falschen Versprechungen gemacht, die Preise sind transparent und jede Buchung wird sofort bestätigt. Finde, vergleiche, buche und wandere.

© 2019 Bookatrekking BV

Filter Jetzt Buchen Anfrage senden
628 1183KB - 1318KB