hoihttps://testbookatrekking.com Camino Ingles - Ferrol nach Santiago • Bookatrekking.com
    Sprachen
  • English
  • Español
  • Deutsch
  • Nederlands
    Currencies
  • € Euro
  • £ British Pound
  • USD $
  • CAD $
  • SEK
  • NOK
  • DKK
  • AUD $
  • CHF
  • NZD $
  • ZAR
  • HK $
  • SGD $
hoihttps://testbookatrekking.com

Camino Ingles - Ferrol nach Santiago

Pilgrim - 8 tage

  • Camino Ingles - Ferrol nach Santiago
  • 8 tage / 7 nächte
  • Max. gruppe: 0 Personen
  • Schwierigkeit: Einfach
Überblick
Route
Was ist inklusive
Unterkunft
Sicherheit
Packliste
Pilgrim Travel
FAQ
Wie buche ich

Überblick

> Überquere eine der längsten Steinbrücken Europas
> Entspanne dich an den Stränden von Grande und Alameda
> Wandere auf dieser legendären Route nach Santiago de Compostela
 
Der Camino Ingles (englische Route) ist ein kurzer Weg innerhalb Galiciens, von Ferrol nach Santiago de Compostela, der hauptsächlich von nordeuropäischen Pilgern genutzt wird, die früher mit dem Boot ankamen. Dies ist einer der kürzesten Wege, um das Zertifikat zu erhalten. Unterwegs genießt du eine Vielzahl von Aussichten von der blauen Küste bis hin zu den grünen Bergen. Erlebe diese kurze und friedvolle Alternative für ein Pilgererlebnis. Die wichtigsten Städte und Gemeinden auf dem Weg dorthin sind: Ferrol, A Coruña, Bruma, Sigüeiro, Santiago de Compostela. Der Weg ist durch gelbe Pfeile und Märkte gut markiert, sodass ihm leicht zu folgen ist.

Route

Wie ist der Plan?

Tag 1: Ankunft in Ferrol
Du reist eigenständig in Ferrol an oder, wenn du es wünscht, können wir den Transfer von jedem Flughafen oder Bahnhof, an dem du ankommst, organisieren. Von hier aus kannst du je nach Ankunftszeit verschiedene Sehenswürdigkeiten, wie das Militärarsenalgebäude oder die Plaza de Armas, wo sich das Rathaus befindet, besuchen. Außerdem hast du Zeit, dich vor der ersten Etappe auszuruhen und in Ferrol Vello herumzulaufen oder das Marinemuseum und die Werften zu besuchen, die an die starke Verbindung der Stadt mit dem Marinesektor erinnern. Ein Beweis dafür sind die Burgen von San Felipe, San Martín und La Palma, die ihren geschäftigen Hafen in einer vergangenen Zeit geschützt haben und deren Besuch ein Muss ist.

Tag 2: Ferrol – Neda (14 km/ 8 mi)
Du wirst in deiner Unterkunft in Ferrol aufwachen, welches ein gutes Frühstück beinhaltet, um den Tag voller Energie zu beginnen. Dann wird deine Wanderung nach Neda beginnen. Während der Reise ist es wichtig, an Orten wie dem Kloster San Martín de Xuvia oder "O Couto" anzuhalten, das sich in Richtung des Endes dieser Etappe befindet und vom berühmten Grafen von Traba an der gleichen Stelle erbaut wurde, an der es vor dem zehnten Jahrhundert ein primitives Kloster gab. Wenn du in Neda ankommst, kannst du je nach Ankunftszeit verschiedene Sehenswürdigkeiten besuchen, wie z.B. die verschiedenen Kirchen der Stadt oder einige Beispiele der Volksarchitektur, da die Seefahrtshäuser mit modernistischen und älteren Häusern koexistieren. Du solltest auch die Windmühle Cruz do Pouso besuchen, die früher zur Herstellung von Schießpulver und anderen Feuerwerksmaterialien verwendet wurde.

Tag 3: Neda – Pontedeume (14 km/ 8 mi)
Auf der heutigen Route tauscht du die Ferrol-Mündung gegen den Ares und die Stadt Andrade, während du touristische Enklaven wie die Kirche San Martiño de Porto passierst. Mit Ausnahme einiger Pfade ist diese Etappe recht einfach, immer ganz in der Nähe der Hauptstraße und vieler Lokale, in denen man essen und sich ausruhen kann. In Pontedeume angekommen, kannst du verschiedene Sehenswürdigkeiten besichtigen, wie z.B. den legendären Andrader Turm im Zentrum der Stadt, den du über die Piedra-Brücke, eine der längsten Europas, erreichst. Du wirst auch das Kloster San Juan de Caaveiro oder das Schloss Andrade am Rande von Pontedeume besuchen können.

Tag 4: Pontedeume – Betanzos (20,2 km/ 12 mi)
Im Gegensatz zu den vorherigen Etappen musst du hier auf sehr steilen Wegen und manchmal auch auf schlammigen Wegen gehen. Die Schönheit des atlantischen Waldes und der mittelalterlichen Dörfer, die du durchqueren wirst, werden jedoch die Mühe, die du aufwenden musst, sicherlich ausgleichen. Auf dem Weg durch Miño kannst du außerdem eine Pause einlegen und die beiden Strände von Grande und Alameda genießen. In Betanzos angekommen, kannst du neben allen gebotenen Services auch die touristischen Enklaven besuchen, die das große kulturelle Angebot der Stadt ausmachen, wie die Kirchen San Franciso, Santa María del Azogue oder den Uhrturm. Wenn du durch die Stadt schlenderst, wirst du die Bedeutung von Betanzos im Mittelalter in Galizien bemerken. Außerdem kann man Betanzos nicht verlassen, ohne den Parque do Pasatempo zu besuchen, ein von den Brüdern García Naveira finanziertes Werk und das erste Beispiel für einen enzyklopädischen Park in ganz Europa.

Tag 5: Betanzos – Hospital de Bruma (27,8 km/ 17 mi)
Die heutige Etappe wird etwas komplizierter und auch länger als die gestrige sein. Du verlässt die städtischen Zentren, um in die atlantische und landesinnere Landschaft einzutreten, die zu jeder Zeit von Wäldern und Eichen, Kiefern und Birken umgeben ist. Im Gegensatz zu den Vortagen musst du dich vor der Abreise von Betanzos gut eindecken, da du mehrere Kilometer inmitten der Natur zurücklegen wirst. Dies gilt als die Königstappe des Camino Ingles (englische Route), wegen ihrer Dauer und bestimmter Abschnitte, die ziemlich hart sein können. Sobald du Bruma angekommen bist, kannst du dich jedoch endlich ausruhen. Wenn du noch etwas Kraft hast, hast du die Möglichkeit, die Kapelle San Lorenzo zu besuchen, die in der Mitte des 16. Jahrhunderts erbaut wurde und einen vorherrschenden spätgotischen Stil aufweist.

Tag 6: Hospital de Bruma – Sigüeiro (24 km/ 15 mi)
Während dieser Etappe wirst du die meiste Zeit auf asphaltierten absteigenden Wegen verbringen, mit vielen Angeboten und der Möglichkeit, die Kirchen San Paio und San Xiao de Poulo zu besuchen. Du bist bereits sehr nah an der Hauptstadt Compostela, was sich im Zustrom von Pilgern bemerkbar macht. Bei der Ankunft in Sigüeiro kannst du je nach Ankunftszeit die mittelalterliche Brücke der Stadt besuchen, die das Wasser des Tambre überquert und deren Ursprünge auf das dreizehnte und vierzehnte Jahrhundert zurückgehen, das hauptsächlich aus Quadersteinmauerwerk gebaut wurde. Dann sollltest du dich ausruhen, um die letzte Etappe deiner Reise nach Santiago zu bewältigen.

Tag 7: Sigüeiro – Santiago de Compostela (16,7 km/ 10 mi)
Du wachst in deiner Unterkunft in Sigüeiros auf, die ein gutes Frühstück beinhaltet, um den Tag voller Energie zu beginnen. Dann wird dein Gang nach Santiago de Compostela beginnen: endlich ist das Ziel in der Nähe. Bald wirst du zum ersten Mal die Türme der Kathedrale sehen und den Apostel umarmen können. Die heutige Etappe wird einfach sein. Nach der Eingang nach Compostela durchquerst du ein Industriegebiet, bis du schließlich die Altstadt und den Plaza del Obradoiro erreichst.

Tag 8: Santiago de Compostela
Frühstück in der Unterkunft. Freier Tag für den Besuch all der Denkmäler, die neben der Kathedrale die große Hauptstadt Galiciens bilden.
 
Nach dem Frühstück ist unser Service beendet.

Was ist inklusive

Inklusive:

√ Unterkunft
7 Übernachtungen in privaten Hostels/Hotels/Gasthäusern sind im Preis inbegriffen. Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern. Wenn du ein Einzelzimmer wünscht, können wir das für dich gegen einen Aufpreis von EUR 140,- / USD 157,- organisieren.
 
√ Gepäcktransfer
Wir tragen deinen Rucksack tagsüber, so dass du dich nur um deinen Daypack kümmern musst. Das Maximum beträgt 20 kg pro Person.
 
√ Frühstück
Das Frühstück ist während der Wanderung inbegriffen. Der Rest der Mahlzeiten ist nicht inbegriffen.
 
√ 24-Stunden-Hotline
Du hast Zugang zu einer 24-Stunden-Hotline. Im Falle eines Notfalls sind wir da, um dir zu helfen und dir zu assistieren, wenn du es benötigst.
 
√ Dokumentation
Wir stellen dir Karten und nützliche Informationen zur Verfügung, die dich bei jedem Schritt begleiten. Wir werden dafür sorgen, dass du keines der Highlights des Camino verpasst.
 
√ Pilgerpass
Dein Pilgerpass ist ein Dokument, das dich als Pilger identifiziert und den Nachweis erbringt, dass du mindestens die letzten 100 Kilometer nach Santiago gegangen bist. Diesen benötigst du, um dein Compostela-Zertifikat, die offizielle Urkunde für deine Reise, zu erhalten. Es bietet auch eine wunderbare Aufzeichnung der Orte, an denen du gewohnt hast und ist eine schöne, gefühlvolle Erinnerung an diese besondere Reise.
 

Nicht enthalten:

× Flugpreis
Die Flugtickets sind nicht inbegriffen.
 
× Führung
Dieser Trek beinhaltet keinen Reiseleiter. Unsere Karten werden dir jedoch definitiv helfen.
 
× Reiseversicherung
Eine internationale Reiseversicherung liegt in deiner eigenen Verantwortung. Besprich deinen Reiseverlauf mit der Versicherungsgesellschaft, bevor du reist.
 
× Mahlzeiten
Auf dem Jakobsweg findest du unterwegs viele kleine Bistros und gemütliche Restaurants, in denen du auch viele andere Pilger treffen wirst. Das Frühstück ist inbegriffen.
 
× Persönliche Ausgaben
Alle persönlichen Ausgaben, wie Getränke an der Bar, Wäsche und andere ähnliche Ausgaben gehen zu deinen Lasten.
 
× Eintrittsgebühren
Museumseintritte und andere kostenpflichtige Besuche sind nicht inbegriffen.
 
Optionale Dienstleistungen
 
Zuschlag Halbpension: EUR 130 / USD 146
 
Transfer Santiago - Ferrol: EUR 120 / USD 135 (max. 4 Pers.)
Transfer Sanstiago - Flughafen: EUR 25 / USD 28 (max. 4 Pers.)

Unterkunft

Unterkunft
 
Während deiner Reise nach Santiago de Compostela wirst du 7 Nächte in Herbergen/Hotels/Gasthäusern verbringen. Wir werden die bestmögliche Unterkunft buchen, abhängig von deinen Reisedaten und der Verfügbarkeit. 
 
Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern. Wenn du ein Einzelzimmer wünscht, können wir das für dich gegen einen Aufpreis von EUR 140,- / USD 157,- organisieren.

Sicherheit

Sicherheit
 
Der Jakobsweg ist völlig sicher, besonders der Camino Francés (französischer Weg). Er ist gut ausgeschildert, mit gelben Pfeilen und Muschelsymbolen, um die Pilger während ihrer Etappen zu führen. Denke daran, dass viele Menschen auf dem Camino reisen, du solltest daher auf deine Sachen achten. 
 
Bei Pilgrim hast du Zugang zu einer 24-Stunden-Hotline. Im Falle eines Notfalls sind wir da, um dir zu helfen und dir zu assistieren, wenn du es benötigst.
 

Packliste

Packliste
 
Weißt du, was du für den Jakobsweg packen musst? Hier ist unsere Jakobsweg-Packliste. Du möchtest eine vollständige, detaillierte Liste? Dann solltest du dir auf jeden Fall unseren Blog mit allen Details ansehen.
 
Das Wichtigste:
 
- Rucksack
- Schuhe
- Flip-Flops
- 2x Socken
- 2x Outfits
- Mehrweg-Wasserflasche
- Erste-Hilfe-Set
- Toilettenartikel
- Reisehandtuch
- Papiertaschentücher
- Universalmesser
- Steckeradapter
- Leichter Schlafsack
- Bargeld
- Nähset
 
Extras:
 
- Kamera
- Reiseführer und Karten
- Gamaschen
- Wanderstöcke
- Ohrstöpsel und Augenmaske
- Taschenlampe/Stirnlampe
- Power-Bank
- Kunststoff-Reißverschlussbeutel
- Ein Göffel
- Snacks
- Erweiterbare Tragetasche
- Buch 
- Tagebuch

Pilgrim Travel

Pilgrim Travel
 
Pilgrim ist das größte Unternehmen, das sich auf den Jakobsweg nach Santiago spezialisiert hat. Wir haben die größte Auswahl an eigenen und gemeinschaftlichen Dienstleistungen, die speziell für dich entwickelt wurden. Die besten Erlebnispakete, die für dich zusammengestellt wurden, um dieses Abenteuer in vollen Zügen zu genießen und die bestmögliche Betreuung durch unser spezialisiertes Team. Wir waren in jeder Ecke des Camino und haben alles so organisiert, dass du dich nur darum kümmern musst, die Magie zu genießen, die sich in jedem Schritt verbirgt. Vertraue Pilgrim, wir gehen mit dir.

FAQ

Häufig gestellte Fragen
 
Beste Reisezeit
Die beste Reisezeit für den Jakobsweg nach Santiago de Compostela ist im Frühjahr, von Mai bis Juni. In diesen Monaten wird das Wetter immer besser und es gibt nicht so viele Trekker in den Hotels entlang des Weges. September ist ebenfalls ein guter Monat, aber das Wetter kann im Gegensatz zum Sommer recht unvorhersehbar sein. Nur 4% der Wanderer entscheiden sich im Winter (Oktober bis April) für den Weg aufgrund der Kälte, des Regens und sogar des Schnees.
 
Training
Diese Wanderung ist einfach, Kinder und ältere Menschen absolvieren den Weg. Du wirst also wahrscheinlich keine Probleme damit haben. Allerdings wirst du viele Tage wandern, also ist es besser, wenn du dich darauf vorbereitest. Versuche in den Wochen vor deinem Trekking ein paar Stunden am Tag zu laufen und versuche, die gleichen Schuhe zu tragen, die du während des Trekkings tragen wirst. Damit  minimierst du das Risiko, Blasen zu bekommen oder deine Füße zu verletzen. Eine weitere gute Idee ist es, mit einem Rucksack auf den Schultern zu gehen, damit sich der Rücken an das Gewicht gewöhnt.
 
Wo beginnt und endet der Camino?
Alle Wege führen zum gleichen Ziel: Santiago de Compostela. Wo fangen sie an? Nun, das ist eine schwierigere Frage. Als die Überreste des Apostels Santiago gefunden wurden, reisten Menschen aus dem ganzen Kontinent zu ihnen. Um die Wahrheit zu sagen, es gab viele Wege, die die Menschen damals benutzten, je nachdem, woher sie kamen. Es gibt also nicht die eine Antwort auf die Frage, wo der Pfad geinnt. Der häufigste und weltberühmte ist der aus Frankreich, aber es gibt auch einige aus Portugal und Spanien selbst. Welchen soll ich wählen? Nun, das liegt an dir.

Wie buche ich

Wie funktioniert die Buchung?

Auf Bookatrekking.com kannst du die Abenteuer deiner Träume finden und vergleichen. Ist dieses Trekking-Abenteuer genau das Richtige für dich? Dann kannst du direkt mit der Buchung loslegen. Bei Bookatrekking.com zahlst du 15% des Gesamtbetrages ein. Den Restbetrag zahlst du dann vor Ort bei der Wanderung direkt an das Trekking-Unternehmen.

Bookatrekking.com verwendet nur die sichersten Zahlungsmethoden. Sobald deine Buchung eingegangen ist, ist dein Platz reserviert, dein Platz ist sicher und du kannst dich auf dein Trekking freuen.

Nach deiner Buchung erhältst du eine Bestätigung per E-Mail mit allen notwendigen Informationen und den Kontaktdaten des Trekking-Unternehmens. Wenn du Fragen hast oder etwas klären möchtest, kannst du dich direkt an die zuständige Person wenden. Natürlich kannst du uns auch jederzeit deine Frage stellen. Sende uns einfach eine E-Mail an support@bookatrekking.com.

Das Trekking-Unternehmen erhält ebenfalls deine Daten und kann dich daher jederzeit kontaktieren und dir zusätzliche Informationen zukommen lassen.

Stornierungsrichtlinien

Du wünschst dir, du müsstest nicht, aber es gibt keinen anderen Weg: Du musst deine Pläne absagen. In diesem Fall verlierst du deine Anzahlung, aber da du den großen Teil des Betrages noch nicht bezahlt hast, sparst du dir das zumindest. Bitte lass es uns wissen, wenn du es nicht zum Trekking schaffst. Ein Nichterscheinen kann eine kleine Katastrophe für deinen Trekking-Anbieter sein, der sein Bestes getan hat, um dein Datum für dich zu reservieren. Hier findest du unsere vollständigen Stornierungsbedingungen.

Hinterlege jetzt nur eine 15% Anzahlung!
Ab
pro Person
Siehe Gruppenrabatt
1 Person
2 Personen
3+ Personen
Verfügbar!
November 2019
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
So.
Personen
Abreisedatum:
Enddatum:
Personen
2
Gesamtpreis
Jetzt 15% anzahlen
Send Inquiry
Jetzt Buchen

Über uns

Auf Bookatrekking.com findest du die Trekking Abenteuer, die dein Leben unvergesslich machen werden. Egal ob du den Inca Trail entdecken, oder den Kilimanjaro besteigen willst, Bookatrekking.com bietet ein breites und vielfältiges Angebot. Hier werden keine falschen Versprechungen gemacht, die Preise sind transparent und jede Buchung wird sofort bestätigt. Finde, vergleiche, buche und wandere.

© 2019 Bookatrekking BV

Filter Jetzt Buchen Anfrage senden
489 1146KB - 1281KB